HAPPY KIDS

Bärenstark gegen Kindesmissbrauch und für Gewaltprävention

„Mein Ziel war und ist, soziales Engagement in die Wirtschaft zu integrieren. Wirtschaft und Soziales dürfen einander nicht ausschließen. Schließlich wird das Geschäfts- und Wirtschaftsleben von Menschen getragen.

 

Die Firma init.at setzt durch ihr gelebtes soziales Engagement ein wertvolles Zeichen in Richtung gewaltfreier Gesellschaft.“

Monika Soukup / Geschäftsführung
HAPPY KIDS – Bärenstark gegen Kindesmissbrauch und für Gewaltprävention

Nicht wegsehen sondern handeln – das Wohl der Kinder liegt in unser aller Hände!

HAPPY KIDS widmet sich neben der wichtigen Klientenbetreuung der Gewaltprävention – kurz gesagt, der Aufklärungsarbeit an Schulen und der Vorbeugung gegen Gewalt und Missbrauch durch gezielte Öffentlichkeitskampagnen.

Ziel ist es: Menschen zu motivieren, nicht wegzusehen sondern zu handeln.

Als einer der Hauptsponsoren von HAPPY KIDS ist es uns ein Anliegen, den gemeinnützigen und privaten (unsubventionierten) Verein bestmöglich zu unterstützen.

2019 unterstützen wir zusätzlich jedes Kind, das an einen Gewaltpräventionskurs von HAPPY KIDS teilnimmt, mit je € 7,00.

Nähere Infos unter: 

www.happykids.at

Folgende Partnerschaften und Zertifikate bestärken uns, in unserem Tun und Handeln

© init.at informationstechnologie GmbH

Social Media

  • Facebook Icon
  • Grau LinkedIn Icon
  • Twitter
  • Xing Icon